• tilljakob

8.Spieltag der 1. Mannschaft

Kreisklasse B2 Mannheim: VfR Mannheim 3 – SV Sandhofen, 1:5 (1:0), Mannheim


SV Sandhofen drehte einen 0:1-Pausenrückstand und ließ VfR Mannheim 3 am Ende mit 5:1 keine Chance. SV Sandhofen erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Ehe der Unparteiische Murat Yalcin die Akteure zur Pause bat, erzielte Mohammed Alkhatib aufseiten von VfR Mannheim 3 das 1:0 (40.). Der Gastgeber nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Wenige Minuten später holte Marco Cardona Stefan Schneider vom Feld und setzte auf die Qualitäten von Kevin Glowazki (60.). Marlon Ajdaraj versenkte den Ball in der 62. Minute im Netz von VfR Mannheim 3. Mit einem schnellen Doppelpack (74./79.) zum 3:1 schockte Glowazki die Mannschaft von Giuseppe Jati. Für ruhige Verhältnisse sorgte Ayman El-Guitari, als er das 4:1 für SV Sandhofen besorgte (85.). Christian Ingrasci gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den Tabellenprimus (90.). Am Ende nahm SV Sandhofen bei VfR Mannheim 3 einen Auswärtssieg mit.

Mit neun ergatterten Punkten steht VfR Mannheim 3 auf Tabellenplatz acht. In dieser Saison sammelte VfR Mannheim 3 bisher drei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Die errungenen drei Zähler gingen für SV Sandhofen einher mit der Übernahme der Tabellenführung. Offensiv stechen die Gäste in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 23 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Die Saisonbilanz von SV Sandhofen sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei fünf Siegen und einem Unentschieden büßte SV Sandhofen lediglich eine Niederlage ein. SV Sandhofen ist seit vier Spielen unbezwungen.

VfR Mannheim 3 hat nächste Woche SV Enosis Mannheim 2 zu Gast. Als Nächstes steht SV Sandhofen DJK Feudenheim 2 gegenüber (Sonntag, 15:00 Uhr).




16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen