• Joshua Grosser

5.Spieltag der 1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft erwischte beim 5. Pflichtspiel einen Sahnetag. Auf dem Papier sollte eine ausgeglichene Partie anstehen. Aber der SVS legte eine extreme Leistungssteigerung an den Tag und konnte den Aufstiegsfavoriten aus Ilvesheim in die Schranken weisen.

Nach einem guten Spielzug und einer noch besseren Einzelaktion konnte Hamarash nach ca. 15 Minuten den Spielstand auf 1:0 stellen. Ab jetzt spielte nur noch der SVS. In der 32. Minute fand der Ball endlich nochmals den Weg ins Tor. Nachdem sich durchs Halbfeld kombiniert wurde, konnte Tankulic aus knapp 15m den Ball ans Gebälk und hinter die Linie befördern. Keine 2 Minuten (34.) später umkurvte Schneider den Ilvesheimer Schlussmann und sorgte bereits vor der Pause für deutliche Verhältnisse.

Nach der Pause ging es unverändert weiter, wobei der SVS zahlreiche Chancen liegen lies (Schneider 62. / Schuler 64.

/ Ali. 69.). Doch in der 74. Minute traf Ajdarai sehenswert per Standard und erhöhte auf 4:0. Der Freistoß aus 23m halblinker Position schlug wuchtig im rechten Winkel ein und war der Höhepunkt des Spieltages. Das letzte Wort hatte nun Ingrasci (89.) durch einen platzierten Schuss aus 20m ins untere linke Eck, welcher gleichbedeutend den Endstand von 5:0 bildete.

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen